bild1

Schießen und Schießstand

Der Jagdverein Hubertus Kreis Eschwege e.V. verfügt seit seiner Gründung über einen eigenen Schießstand. Dieser Stand ist auch Austragungsort für jagdlich-sportliche Wettkämpfe wie Bezirksschießen und Landesmeisterschaften.

Alle Mitglieder des Vereins haben die Möglichkeit, diese Anlage kostenlos zu nutzen.

Gäste sind herzlich willkommen! Wer am Schießbetrieb als Gast teilnehmen möchte, entrichtet dem Verein eine Tagesgebühr von derzeit 10,- Euro. Der Versicherungsschutz des Schützen wird mit der Vorlage eines gültigen Jahresjagdscheines nachgewiesen.

Jedes Schießen wird von mindestens einem Mitglied des Vereins geleitet. Diese Aufsichtspersonen sind amtlich gemeldet und tragen die Verantwortung für einen ordnungsgemäßen Schießbetrieb. Jeder Besucher verpflichtet sich zur strikten Beachtung der aushängenden DJV-Schießstandordnung und der ergänzenden vereinseigenen Schießstandordnung. Diese Bestimmungen und deren Einhaltung dienen der Sicherheit der Schützen und der Besucher.

Bei den Aufsichtspersonen handelt es sich ausschließlich um jagdlich-sportlich erfahrene Schützen, die Hilfestellung zum Beispiel auch beim Einschießen einer Waffe anbieten können.

In jedem Frühjahr wird ein sogenannter Schießkalender veröffentlicht, in dem sich die Termine für das Übungsschießen der verschiedenen Hegegemeinschaften, der Bläser- und der Hundegruppe finden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche offene Schießen, die von Vereinsmitgliedern und Gästen genutzt werden können. Weitere Termine sind möglich, sie müssen beim Vorstand angemeldet werden und werden dann mit dem 1. Schießwart des Vereins abgestimmt.

Der Schießstand des Vereins befindet sich ca. 10 km östlich von Eschwege in der Gemarkung der Stadt Wanfried. Folgende Disziplinen können geschossen werden:

  • Kipphase
  • Rollhase
  • Skeet und Trapp (gleichzeitig auf getrennten Ständen)
  • Laufender Keiler
  • 3 Kugelstände, Entfernung bis 100 m

Terminplan und Ansprechpersonen finden Sie in der Tabelle unter dem Hinweis Termine.
Oder melden Sie sich beim Vorsitzenden der Schießgruppe:

Bernd Eichstädt
Am Milchberg 14
37276 Meinhard

Tel. 05651 - 92380, Mobil: 0163-7070999, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schießstandordnung